Die Schönmacherei

für eine natürliche Schönheit.
 

Wirkstofflexikon


 

Wirkstoffe und Ihre Bedeutung

Dermaceutical 

A

AC Net ™ In vitro und In vivo Tests zeigen an verschiedenen Probanden innerhalb eines Zeitraums von ca. 6 Wochen eine Verminderung der Sebostase (Talgproduktion) um -44%. Entzündliche und unterlagerte Prozesse in der Haut konnten um bis zu 35 % reduziert werden. Komedonen wurden ebenso reduziert. Zu Akne neigende Haut konnte in den Studien nachgewiesener Maßen verlangsamt werden.

Agarscalm ™ In in vivo Studien wurden an 45 Probanden zweimal täglich über 28 Tage getestet. Die Rötungen, gestresste Hautpartien und Trockenheit und Rosacea konnten nachweislich in den Tests deutlich verringert werden. Agarscalm™ schafft den Stress der Haut nicht völlig ab, stoppt aber dessen Auswirkungen auf der Haut, so die Aussagen nach den Tests.

Albatin® Wirkstoffstudie in-vitro zur Hemmung von Pigmentverschiebungen. In einer Periode von einem Monat zeigt der Wirkstoff eine signifikante Verbesserung der Hemmung der Melaninbildung gegenüber anderen aufhellenden Wirkstoffen. Die Studie zeigt die nachweisliche Bekämpfung.

Ambora Extrakt Probanden mit leichter Rosacea wandten Ambora Exktrakt 56 Tage an. Die dermatologische Auswertung ergab eine Minderung der Mikrozirkulation um bis zu -52% an. Ambora Exktrakt reduziert die PEG-2 Synthese um 43%.

Argireline® Eine wissenschaftliche Studie untersuchte die Wirksamkeit von Argireline® an 10 Probanden 30 Tage lang. Nach 30 Tagen ergab eine Kontrolle, dass die Falten um fast 30% verringert werden konnten. Die aufgetragene Argireline Lösung wies eine Faltenminderung nach 15 Tagen von -17% auf und nach 30 Tagen -27%.

B

Beautifeye™ Verschiedene Studien mit jeweils 24 Probanden mit dem Einsatz von 3%iger Lösung mit Beautifeye™ ergaben nach 2 Monaten eine sichtbare Lifting Wirkung der oberen Augenlider, eine ebenso sichtbare Reduzierung der Krähenfüsse um bis zu -33 % und eine deutliche Reduzierung der dunklen Augenschatten von -30%.

 C

Capilia Longa ppf In vivo Studie zeigen in einer Doppelblindstudie an 40 Probanden bei täglicher Anwendung innerhalb von 150 Tagen bis zu 89% weniger Haarausfall und bis zu 52% Zunahme der Haardichte. Insgesamt ergab die Studie in diesem Zeitraum eine Zunahme von insgesamt 13.500 neuen Haaren.

Caprixyl™ Studie mit 30 Männern mit androgenetischer Alopezie. Getestet in einem Zeitraum von 4 Monaten. 15 Probanden wurden mit der Caprixyl-Lotion (5%) und 15 mit einem Placebo behandelt. Es erfolgte eine tägliche Anwendung von 20 Tropfen der Caprixyl-Lösung oder Placebo. Caprixyl™ induziert im Vergleich zum Placebo eine sichtbare Steigerung der anagenen Haarschädigung. Caprixyl™ ist eine innovative und kraftvolle Kosmetikkomponente, die ein volleres, dickeres und gesünder aussehendes Haar bietet.

Caresoft™ In Vivo Tests bewiesen, dass nach der Anwendung von Caresoft ™ (Zeitraum 28 Tage) fühlen sich 65% der Probanden wohl auf der Haut, die Haut fühlt sich nicht mehr empfindlich an. Caresoft-Effekte auf menschliche Keratinozyten wurden analysiert, um ihre Fähigkeit zur Modulation der NHE1-Expression, die den pH-Wert reguliert, zu unterstützen. Eine Studie bewies, dass der extrazelluläre pH-Wert abnimmt die Hautbarriere wiederhergestellt werden konnte.

Carnosin Studien zeigen weltweit, dass es ein erstklassiger Immunsystembooster ist. Wissenschaftlich ein natürliches, multifunktionales Dipeptid aus den Aminosäuren Beta-Alanin und L-Histidin. Zellen, die nicht mehr vollständig aktiv sind, können reaktiviert werden. Verschiedene Studien zeigen, dass der Wirkstoff in der Lage ist, Zellalterungsprozesse zu verlangsamen.

CAS SYSTEM CAS bedeutet Collagen Aufbau System und beinhaltet die Aminosäuren L-Prolin und Lysin sowie stabilisiertes Vitamin C, das sind sogenannte Collagenvorstufen. Diese Stoffe sind essentieller Bestandteil des Körpers, können aber nicht selber vom Körper gebildet werden. Lt. Literaturnachweisen stützt es den Kollagenaufbau und wirkt darüber hinaus freien Radikalen entgegen. Die Literatur besagt, eine ausgewogene Mischung mit Vitamin C verbessert das Ergebnis für die Haut nachhaltig.

 Corium (Lederhaut) ist die zweite und aktivste Hautschicht. Dort finden fast alle Stoffwechselvorgänge statt und sie enthält die collagenen und elastischen Fasern, die für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich sind. 

Couperose Ist eine Erweiterung der Kapillargefäße, die in begrenzten Hautpartien (Wangen und Nasenbereich) durch äußere Einflüsse (Kälte, Hitze) ein Netz von rötlich – blauen Äderchen bildet. 

Collagen Die Zufuhr von löslichem Collagen in Produkten regt die Neubildung hauteigener Collagenfasern an und verstärkt das Feuchtigkeitsbindevermögen der Haut. Dadurch erhöht sich die Spannkraft und Elastizität. Ein unverzichtbarer Wirkstoff speziell für die reife, atrophische Haut, um den transepidermalen Wasserverlust zu vermeiden.

D

Dermasooth™ Studien beweisen, dass Dermasoft™ Rötungen, die durch Irritationen ausgelöst wurden, beruhigt werden können. Es reduziert Entzündungen, die durch externe Aggressionen ausgelöst wurden (Waxing, Rasur usw.) und es führt zu einer schnelleren Regeneration der Hautbarriere.

DIAM-Oleoactif® Dieser klinische Test wurde an 20 Testpersonen im Alter von 30 bis 50 mit empfindlicher Haut und Rosazea durchgeführt, um die Wirksamkeit von Diam Oleoactif ®auf dauerhafte Rötung zu beurteilen. Während dieser 28 Tage applizierten die Probanden zweimal täglich eine Placebocreme gegen eine Creme mit 0,5% Diam Oleoactif. Die oberen Hautschichten reduzieren die Menge an Hämoglobin um 59% gegenüber Placebo und erhöhen die Menge an Kollagen in der Haut. Ebenso wird die fotoinduzierte Rötung der Haut signifikant reduziert.

DMS ®BASIS Moderne emulgatorfreie Cremegrundlage, gleicht chemisch und auch physikalisch der Membran Struktur der Hautbarriere, was wiederum dazu führt, dass der Reparaturmechanismus der Haut ursächlich verbessert werden kann. Lt. Literaturnachweisen ist diese Cremebasis sehr verträglich, da sie wie eigene Haut erkannt wird. DMS ®bedeutet Derma Membran Struktur.

E

Epidermis Ist die Oberhaut. Dort findet alle 28 Tage die Zellerneuerung statt. Die neuen Zellen verhärten sich langsam, gelangen an die Hautoberfläche und verhornen. 

Easyliance 12 Probanden applizierten 3% Easyliance über mehrere Wochen täglich im Vergleich zu anderen Seren mit ähnlichem Effekt. Der Straffungseffekt auf der Haut wurde auf einer Skala von 1-10 bewertet. Es ergab sich ein Straffungswert von 7 für das Produkt mit Easylianc.

Ectoin Ronacare® Ausführliche Studien konnten unter Beweis stellen, dass dieser Wirkstoff nachweislich vor oxidativem Stress bewahrt, die Bildung von Sonnenbrand reduziert und gleichzeitig den Feuchtigkeitshaushalt der Haut bewahrt unter Stressbedingungen wie Sonnenexposition. 

 Eyeliss™ Klinische Studie an 20 weiblichen Probanden im Alter zwischen 40-60 Jahren mit chronischen Tränensäcken. Zweimal tägliche Anwendung eines Gels mit 3% Eyeliss™ für 56 Tage. Die Messungen ergaben eine Verminderung der Tränensäcke (in mm) von bis zu -0,20. Insgesamt bis zu 70% aller Probandinnen hatte eine signifikante Verbesserung. 

 H

Hamamelis Ein traditioneller, aber deshalb nicht weniger wirksamer Inhaltsstoff für die sensible und zu Hautunreinheiten neigenden Haut. Die Gerbstoffe und ätherischen Öle wirken porenverengend, klärend und tonisierend. Der aus Blättern und Rinde der Zaubernuß gewonnene Extrakt wirkt sehr beruhigend.

Hyaluron ist ein Naturstoff und eine Grundsubstanz im Bindegewebe. Im Laufe der Hautalterung nimmt diese Produktion ab und die Haut verliert an Feuchtigkeitsbindevermögen. Es ist ein hauteigener Wirkstoff und deshalb sehr gut verträglich.

Haloxyl™ Klinische Studien ergaben an 22 weiblichen Probanden innerhalb von 56 Tagen mit einer 2% Lösung Haloxyl™ eine Verbesserung und damit eine Reduktion der Augenschatten und dunklen Augenringe von bis zu 19%.

 Hyaluronsäurekomplex (unsere Hyaluronsäurekombination aus unserem Hause) Wirkstoffstudie 10 Probanden, Durchschnittsalter 40 Jahre, weiblich über 4 Wochen bei 2 Mal täglicher Anwendung. Die Hautelastizität nahm um 21,6% zu, die Fältchentiefe und Hautrauigkeit nahm um 24,4% ab. Oligomere Hyaluronsäure sowie kleinmolekulare Hyaluronsäure hat hervorragende Penetrationseigenschaften und stärkt die Hautfeuchtigkeit.

 L

Lumiskin™ In Vivo Studie an 22 Probanden im reiferen Alter. 2 x tägliche Anwendung mit einer 4%igen Lösung für 2 Monate (zwischen Oktober und Dezember) auf einer Hand ergab eine deutliche Verbesserung (Rückgang) der Melaninbildung von -23,4%. 

 M

Madecassoside Verschiedene Studien belegen eine Hemmung der Freisetzung von Entzündungsbotenstoffen, eine Desensibilisierung der Kerationozyten sowie u.a. auch die Steigerung der Collagenproduktion I und III. Klinische Studien konnten ebenso beweisen, dass, bei regelmäßiger Verwendung des Wirkstoffs, die Schuppenflechte deutlich reduziert werden konnte. Der Wirkstoff ist eine dermazeutische Hautpflege bei problemorientierter Haut.

Matrixyl™ 3000 Neuste Studien an 28 Probanden in einem Zeitraum von 2 Monaten zeigen eine signifikante Verbesserung der Dicke und Dichte der Haut. Der Alterungsprozess wird in nur 1 Monat um 1,8 Jahre verlangsamt. Die Faserfragmentierung wird verringert, die Hautfestigkeit wird dadurch erhöht. Weitere Studien an 23 Probandinnen zeigen eine sichtbare Verbesserung der Hautqualität, Falten werden weniger wahrgenommen, Spannkraft und Elastizität nehmen zu.

Microsilber BG™ Verschiedene Studien an unterschiedlichen Standorten konnten unter Beweis stellen, dass der problemorientierte Hautzustand durch Microsilber BG™ signifikant reduziert werden konnte. Je höher die Konzentration von Microsilber, umso besser sind die Ergebnisse. Diese Resultate zeigen in den Studien deutlich, dass sich die sichtbaren Symptome wie Rötungen, Nässen oder Krustenbildungen weniger ausprägen.

 N

Neutrazen® Wirkstoffstudie in-vitro zur Minderung von Entzündungen zeigt eine Reduzierung von 64%. Ex vivo Studien zeigen Reduzierungen der Schwellungen von 60% bei Ödemen und 51% Reduktion der Rötungen in den Kapillaren. Der Wirkstoff zeigte eine schnelle und sichtbare Verbesserung innerhalb kurzer Zeit. 

 P

Peeling Kosmetische Methode um an der Hautoberfläche liegende, abgestorbene Zellen abzutragen. Es gibt die Möglichkeit die Haut durch winzige, pflanzliche Mikrosubstanzen z.B. in Form von gemahlenen Aprikosenkernen der Ringelblume oder durch ein Enzym bzw. Fruchtsäurepeeling zu behandeln. Die Haut wird glatter und aufnahmefähiger für die folgenden Produkte.

Ö 

Öle Eine gute Ölbasis ist der Motor jeder guten Creme, unsere Öle sind rein und wohlausgesucht, sie schenken der Haut in jeder Cremebasis zarte, aber nachhaltige Geschmeidigkeit. Ohne Parabene, Paraffine, Silikone oder Farbstoffe. 

 R 

Regestril™ In vivo Studie mit 13 Frauen bei 2x täglicher Anwendung mit 2% Regestril™ zeigen, dass Dehnungsstreifen und damit erschlaffte Hautstrukturen innerhalb von 56 Tagen signifikant und sichtbar mittels Ultraschall reduziert werden konnten. Nach 2 Monaten verblassen Dehnungsstreifen und die Haut wirkt konturierter und glatter.

 S

Seidenproteine Natürliche Proteine aus Seide gleichen ebenso der menschlichen Haut und werden sehr gut von der Haut aufgenommen. Sie bewiesen in vielen Anwendungen die Fähigkeit ein Vielfaches Ihres Eigengewichtes an Flüssigkeit aufzunehmen und sind daher ein wertvoller Feuchtigkeitsspender.

Spirulina Maxima Extrakt Mehrere Studien haben gezeigt, dass Spirulina Maxima (Glycerin) Extrakt hervorragende antioxidative Aktivität aufweisen kann und entzündungshemmende Wirkung hat. Phycocianin, der Farbstoff der Blaualge, erklärt diese Aktivität und zeigte entzündungshemmende Aktivitäten bei vier Probanden. Die freien Radikalfänger tragen zur Entzündungshemmung bei.

SimLift ™ In Tests an Probanden konnte bewiesen werden, dass eine sichtbar signifikante Abnahme von Falten um bis zu 9% innerhalb von 5 Minuten festzustellen war. Nach 30 Minuten gaben 21 Probanden an, dass sich die Haut um bis zu 67% weicher anfühlte und 57% der Probanden hatten weniger Spannungsgefühl.

Sym Peptide ™ 226EL Testung von 15 Probanden zwischen 24-82 Jahren alt, 10%ige Lösung mit Sym Peptide™ in einem Conditioner eingearbeitet, täglich einmal in der Nacht mit Eyeliner Bürste an der Wurzel der Wimpern aufgetragen für 2 Wochen. Danach erfolgte die Wimpernmessung mit Sigma Scan Software und ergab sich eine 25%ige Steigerung der Wimperndichte und Länge. 

SymVital® Eine klinische Studie zur Faltenreduktion und Verbesserung der Hauthomogenität und –struktur vor und nach sonnenbedingten Schäden an 22 Probanden zwischen 41 und 69 Jahren alt ergab eine signifikante Reparatur sonnenbedingter Falten. Darüber hinaus ergab eine Studie, dass bei Einsatz von 0,2% SymVItal® die Hauthomogenität nach 21 Tagen erhöht werden konnte und die Hautregulation nach 56 Tagen ebenso verbessert werden konnte.

Syn®ake Eine in Vivo Studie hat jeweils 15 Probanden in verschiedenen Gruppen getestet. Die Testpersonen waren weiblich und im Alter zwischen 41-60 Jahren. 28 Tage lang wurde zweimal täglich eine 4%ige Lösung mit Syn®ake (4%ige Lösung) im Gesicht angewendet. Syn®ake reduzierte Krähenfüsse und konnte einen Glättungseffekt messen an 80% der Probanden und eine Antifalten Wirkung an 73% der Probanden.

 V

Vegeseryl™ Doppelblindstudie an 25 gesunden, weiblichen Probanden im Alter von 39-66 Jahren mit Falten im Gesicht, besonders an den Krähenfüßen der Augenpartie. 10% Einsatz mit Vegeseryl™ zeigte im Vergleich zu Placebo einen signifikanten Rückgang der Falten um 23,3%. Ebenso wurde während einer weiteren Studie (Doppelblindstudie) mit 15 Probanden der Elastizitätsverlust einer Außenseite des Unterarmes über 6 Wochen gemessen. Dort ergab sich eine Zunahme der Elastizität von insgesamt 28%. 

Vitamine & Extrakte In der Literatur gibt es viele Sichtweisen zum Einsatz von Vitaminen und Extrakten in der Kosmetik, grundsätzlich sind wir mit unserer Nahrung im Bedarf der Vitamine bereits gut abgedeckt. Man kann durchaus lt. zahlreichen Literaturnachweisen behaupten, dass, über diesen Bedarf hinaus Vitamine zur Behandlung von Hautproblemen und vor allem auch zur Vorbeugung von Hautalterungsprozessen in Kosmetikprodukten Wirkung zeigen.

Vitamin A Ist ein fettlösliches Vitamin, welches für den Aufbau und die optimale Funktion der Hautzellen unentbehrlich ist. Im kosmetischen Bereich wirkt es gegen Hyperkeratose, sehr trockener, zur Schuppenbildung neigender Haut, Hyperpigmentierung und zur Regulierung der Talg und Schweißdrüsenproduktion. Vitamin A fördert den Aufbau stützender Gewebefasern. Die Haut wird spürbar geschmeidiger.

Vitamin B-Komplex Vitamine haben eine biokatalytische Funktion, d. h. sie ermöglichen den Auf- und Abbau der Nahrungsstoffe. Die Vitamine der B-Gruppe sind wasserlöslich. Es gehören das Vitamin B2 (fördert die Zellatmung und regeneriert die Haut), Vitamin B5 (verbessert den Hautzustand), Vitamin B6 (reguliert den Talgfluss der Haut), Vitamin B12. 

Vitamin C Regt die Mikrodurchblutung und den Stoffwechsel an und wirkt bei der Bildung von Collagen im Bindegewebe mit. Vitamin C erhöht die Vitalität und Spannkraft der Haut und schützt vor freien Radikalen. 

Vitamin D Wirkt sich positiv auf den Hautstoffwechsel und die Hautpigmentierung aus. 

Vitamin E Es wird auch „Zellschutz-Vitamin“ genannt. Wird in Naturkosmetik gerne als Konservierungsmittel eingesetzt. Es schützt vor Oxidation, d. h. ist ein hervorragender Radikalebinder. Es erhöht die Abwehrkraft der Haut, belebt sie und verhindert die vorzeitige Hautalterung.

 Volulip™ Verbessert die innere und oberflächliche Lippentextur, verbunden mit einem sichtbaren Effekt. Volumen-Effekt, Hydratisierung und Geschmeidigkeit werden erhöht. In Studien konnte bewiesen werden, dass Volulip™ bei mindestens 69% eine sichtbare Verbesserung des Erscheinungsbildes der Lippen, der Feuchtigkeit und der Kontur erzielt werden konnte.

 X

XEP-018™ Klinische Studien beweisen eine Minderung von Falten und feinen Linien. Eine Studie mit 24 Probanden (Durchschnittsalter 30-40 Jahre) zeigt nach 2 Stunden eine deutliche Minderung. Eine weitere Studie mit 33 Probanden zeigt nach 8 Stunden signifikante Verbesserungen der Falten im Augenbereich sowie Stirnfalten. Probanden gaben Verbesserungen des Hautgefühls bis zu 93% und 79% Verminderung der Falten im Augenbereich an. 

 Z

Zelle Die Zellen sind die kleinsten Einheiten jedes Organismus. Sie setzen sich zu Gewebe zusammen diese bilden Organe und Organsysteme. Die Zelle besteht aus dem Zellkern, der Zellwand und aus dem Zytoplasma.

Quelle: https://dermaceutical.de